Anreise

 

Der Großraum Los Angeles besitzt zahlreiche Flughäfen. Der größte ist der Los Angeles International Airport, der 25 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, im Westen des Stadtgebietes liegt. Er verfügt über vier Pisten und zehn Abfertigungshallen. Dort werden jährlich 61 Millionen Passagiere abgefertigt. Damit war er 2006 der Flughafen mit dem weltweit fünftgrößten Passagieraufkommen. Für eine unkomplizierte Anreise, auch via Billigflüge, sorgen die weiteren Flughäfen in den Vororten von L.A: Long Beach Airport (in Daugherty Field, Long Beach), Bob Hope Airport (in Burbank), John Wayne Airport (in Orange County), und LA/Ontario International Airport (in Ontario). Diese Flughäfen bedienen in der Regel aber nationale Flüge und sind im Vergleich zum Los Angeles International Airport viel kleiner.

 

Los Angeles International Airport

 

Mit dem Bus nach Los Angeles:

 

Vom Flughafen können Passagiere auch einen kostenlosen Shuttlebus zum Parkplatz C nehmen. Von dort aus haben Sie die Möglichkeit, mit den MTA-Stadtbussen zu verschiedenen Zielen in L.A zu fahren. Informationen zu den Fahrzeiten finden Sie unter http://www.mta.net . Von diesem Punkt aus fahren auch die Buslinien Culver City Bus Lies, Santa Monica Big Blue Bus und Torrance Transit. Es gibt auch einen kostenlosen Shuttlebus zur Aviation Station, von wo aus Sie Anschluss an die grüne Linie der Metro-Stadtbahn haben. Einsteigen kann man im unteren Stockwerk der Ankunftshalle beim Schild LAX Shuttle. Bus- und Zugfahrten in die Stadt kosten 1,25 US$.

 

Mit dem Zug nach Los Angeles

Mit der grünen Linie der Metro gelangen Sie von de Aviaton Station aus schnell in die Innenstadt von Los Angeles. Die Fahrt in den sehr modernen Zügen ist dank Klimaanlage angenehm und man gelangt schnell in die Stadt.

 

Mit den Kleinbussen nach Los Angeles

Es gibt mehrere Kleinbusse, die Passagiere direkt zum Bestimmungsort bringen. Beispiele hierfür sind zum Beispiel Super Shuttle (Telefon: (714) 517 66 00, Internet: http://www.supershuttle.com ) oder Xpress Shuttle (Telefon: (310) 323 72 22, Internet: http://www.xpressshuttle.com ). Die Fahrkosten sind recht preiswert (ab 10 US$) und richten sich je nach der Entfernung zum Zielort.

 

Mit dem Taxi nach Los Angeles

Eine Taxifahrt vom Flughafen nach Los Angeles ist im Vergleich zu den anderen Reisemöglichkeiten relativ teuer. Die Fahrt kostet rund 45 US$.

 

Mit dem Auto nach Los Angeles

Autovermieter in USA/a> gibt es zahlreiche. Wer im USA Urlaub Los Angeles und Umgebung erkunden möchte, ohne dabei auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen zu sein, kann sich einen Mietwagen leihen. Diese Reiseart bietet größtmögliche Unabhängigkeit, da Strecken und Übernachtungen individuell geplant werden können. Wer mit dem Auto vom Flughafen ins Zentrum von Los Angeles fahren möchte, findet auch direkt am Flughafen eine Autovermietung.

 

Fortbewegung vor Ort

 

Los Angeles, die wunderschöne Stadt an der Westküste der USA lässt sich auf vielzähligen Wegen erkunden. Man kann die vielen Sehenswürdigkeiten zu Fuß entdecken, dabei spürt man den individuellen Charme der Metropole noch am besten, da man in kleinen Cafés rasten kann und sich von der Atmosphäre berieseln lassen kann. Aber auch bei einer Busfahrt oder mit den modernen Linien der Metro lässt sich Los Angeles sehr gut entdecken und Ihre Ziele erreichen Sie dabei schnell und vor allem günstig.

 

U-Bahn

Bis in die 90er Jahre wurde der komplette öffentliche Verkehr mit Bussen geregelt. In den vergangenen Jahren wurden zusätzlich fünf U-Bahn-Strecken von Metro Rail eingeweiht. Die Red Line verkehrt zwischen Downtown und Long Beach, die Blue Line zwischen Union Station und McArthur Park und die Green Line zwischen Redondo Beach und Norwalk. Außerdem fährt die Purple Line zwischen Union Station und Wilshire Western; nach Sierra Madre Villa führt die Golden Line. Die Fahrt mit der U-Bahn ist sehr günstig: Tickets in der Stadt kosten 1,25 US$. Weitere Informationen unter: www.metro.net

 

Busse

Die Busse der Firma MTA fahren zwischen 5 Uhr morgens und 2 Uhr nachts. Ungefähr alle 15 Minuten verkehren sie entlang der wichtigsten Hauptstraßen. Als zusätzliches Angebot werden Express Busse und Nachtlinien angeboten. Fahrpläne gibt es an vielen Busterminals oder unter der Homepage: www.metro.net .

 

Greyhound Busse

Die Greyhound Busse sind geräumige Überlandbusse, die in den ganzen USA verkehren. Sie fahren recht häufig und sind vor allem für Reisen in die Umgebung zu empfehlen.

http://www.greyhound.com/home/

 

Taxi

Mit einem Taxi kommen Sie schnell und bequem ans Ziel. Wie in allen Metropolen sind die Preise jedoch teuerer. Mit geringen Englischkenntnissen ist das Taxifahren hier kein Problem.