Facts & Figures

 

Klima

Los Angeles liegt in der subtropischen Klimazone. Dadurch klettert das Thermometer im Jahr durchschnittlich auf 18°C. Die wärmsten Monate sind dabei Juli und August im Durchschnitt 22,8°C. Ohne die Lage an der Pazifikküste wäre es noch wärmer, da die See die Temperaturen abschwächt. Alle zwei bis drei Jahre kommt es zu Hitzewellen, bei denen es über 40 Grad Celsius heiß werden kann. Fast der gesamte Jahresniederschlag fällt in der Zeit von November bis April. Bei Temperaturen um die 15°C sind die Winter sehr mild, doch nachts kann es auch kühl werden.

 

Ärzte/Krankenhäuser

 

An für sich ist die ärztliche Versorgung in den USA gut geregelt. Im Gegensatz zum deutschen Standard sind die Behandlungen aber teuer. Touristen müssen Leistungen in Vorkasse zahlen. Es empfiehlt sich, eine Reisekrankenversicherung einschließlich der USA abzuschließen, und gegebenenfalls auch eine belastbare Kreditkarte dabei zu haben. Bei schwereren Verletzungen sollte die Überlegung nicht ausgeschlossen werden, zur Behandlung nach Deutschland zurück zu fliegen.

 

California Hospital Med Center Good Samaritan Hospital

1401 S Grand Ave 616 Witmer St
Los Angeles , CA 90015 Los Angeles , CA 90017

 

Childrens Hospital Los Angeles Pacific Alliance Medical Center?

4650 W Sunset Blvd 531 W College St

Los Angeles , CA 90027 Los Angeles , CA 90012

 

Unterkünfte

In Los Angeles ist das Angebot der Hotels, Pensionen oder Ferienhäuser riesig, aber auch das Preisgefälle ist es. Daher lohnt es sich Preise zu vergleichen oder wenn möglich sich vorab zu informieren. Eine Empfehlung, um z.B. auch Bewertungen anderer Reisende einzusehen, ist "Holidaycheck", hier finden sich einige der besten Hotels in Los Angeles. Ein Blick lohnt sich!

 

Einwohner

3,9 Millionen Einwohner leben in Los Angeles, sogar 13,0 Millionen in der Metropolregion der Stadt. Damit ist sie die zweitgrößte Stadt der USA. Viele verschiedene ethnische Gruppen vermischen sich in der Weltmetropole: Vor allem mexikanische Menschen leben hier, aber auch asiatische und europäische Leute, was die Kultur stark prägt. Die Einwohner von Los Angeles werden Angelenos genannt. Sie sind sehr offenherzig, freundlich und haben eigentlich immer einen lockeren Spruch auf den Lippen.

 

Öffnungszeiten

Die meisten Geschäfte sind normalerweise zwischen 9 und 18 Uhr geöffnet, manche Einkaufszentren schließen jedoch erst um 21 oder 22 Uhr schließen. Recht ungewohnt für die meisten Europäer hingegen ist die Tatsache, dass in Amerika eine Vielzahl der Läden, Supermärkte und sonstiger Shops rund um die Uhr geöffnet haben. Man erkennt dies an den Eingangstüren, auf denen "24/7" steht. Das steht für 24 Stunden, 7 Tage die Woche.

 

Geld

In den USA ist der US-Dollar das offizielle Zahlungsmittel. Der Wechselkurs schwankt ständig, seit einiger Zeit ist der Euro allerdings stärker, sodass man dank des Wechselkurses in den USA gut und günstig einkaufen kann.

 

Strom

Die Spannung in den USA beträgt, anders als in Deutschland, 110 Volt. An vielen modernen Geräten lässt sich die Spannung von 220 auf 110 Volt umstellen, man sollte dies vorher prüfen. Ist dies möglich, braucht man aber noch einen Adapterstecker, den es in jedem gut sortierten Elektrofachhandel in Deutschland zu kaufen geben sollte.

 

Alkohol/Rauchen

Das Rauchen ist in öffentlichen Gebäuden strikt untersagt. Es gibt nur noch sehr wenige Restaurants, in denen man rauchen darf. An manchen Bars wird es geduldet, doch sollte man im Allgemeinfall davon ausgehen, dass das Rauchen nur außerhalb der Gebäude erlaubt ist. In einigen Bundesstaaten muss man sogar einen Abstand von 20 Metern zu Fenstern und Türen halten. Zum Alkohol gibt es zwischen den einzelnen Bundesstaaten Unterschiede, allgemein lässt sich nur sagen, dass es ab 21 Jahren erlaubt ist, Alkohol zu kaufen und zu konsumieren. Beim Kauf muss man für gewöhnlich einen Ausweis vorlegen, in der Öffentlichkeit zu trinken ist in manchen Staaten komplett verboten, in manchen wird es nur nicht gerne gesehen. In günstigeren Restaurants wird man gar keinen Alkohol auf der Getränkekarte finden, da die Betreiber eine "Liquor License" haben müssen, um ihn verkaufen zu dürfen.

 

Internet/Telefon

Die Ländervorwahl für die USA ist die 001, die Stadtvorwahl für Los Angeles ist die 213. Dank der großen Anzahl an Billig-Vorwahl-Anbietern in Deutschland kostet das Telefongespräch in die USA nicht mehr viel. Die jeweilig passende Vorwahl ja nach Wochentag und Uhrzeit findet man auf der Seite http://www.teltarif.de/ . Internet-Cafés gibt es einige in los Angeles, wer mit Laptop unterwegs ist, findet allerdings auch viele Hot Spots in der Stadt.

 

Touristeninformation

333 South Hope Street , 18th Floor,

Los Angeles , CA 90071

Tel: (213) 624 73 00 oder (800) 228 24 52

Fax: (213) 624 97 46.